Informationen zu Ihrer Reise und Bestimmungen

WICHTIGE INFORMATION

"Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken voraussichtlich bis zum 18. April 2021 untersagt. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen.

Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier.
Ab dem 02. April 2021 darf die Insel nur noch dann von Personen betreten werden, wenn diese einen Nachweis über einen negativen Corona-Test erbringen können. Laut Niedersächsischer Rechtsverordnung ist hier ein PCR-Test oder ein Corona-Schnelltest aus einem Testzentrum als Nachweis erforderlich, der nicht älter als 24 Stunden ist. (§5a Niedersächsische Corona-Verordnung) Ein eigenständig vor Anreise durchgeführter Selbsttest stellt keinen Nachweis dar. Die Nachweispflicht gilt grundsätzlich für alle Personen, die die Insel betreten. Ausgenommen hiervon sind nur Einwohner der Inselgemeinde Wangerooge, insofern sie die Insel für maximal 24 Stunden verlassen sowie Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres. Die Vorlage eines Nachweises über den negativen Corona-Test erfolgt bei der Schifffahrt und Inselbahn und den Inselfliegern in Harlesiel.


Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen."

Informationsmaterial zum Thema Corona

Hygienehandbuch der Kurverwaltung Wangerooge

Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge

Flugplan-Aktualisierung der Inselflieger

Fahrplanänderungen

Sonderfahrplan der DB Fähre nach Wangerooge